Die
Veranstaltung
und ihre
Ergebnisse

Berichte

Interviews
mit
Politikern

Interviews
mit
Teilnehmern

Kommentare


 

Vom 15.-20. September 2002 veranstalteten der Landtag und die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Forschungsgruppe Jugend und Europa am Centrum für Angewandte Politikforschung (LMU München) das "Jugendparlament für ein erweitertes Europa", an der Jugendliche aus Rheinland-Pfalz, Burgund, Oppeln und den Niederlanden teilnahmen.

Während des ersten Teils der Veranstaltung beschäftigten sich fünf thematische Ausschüsse intensiv mit ihren jeweiligen Themen, nach einer anschließenden Plenardebatte wurden gemeinsame Resolutionen verabschiedet. Diese wurden an die zuständigen Ausschüsse und Politiker sowie an das Europäische Parlament weitergereicht.

Download (PDF-Format): Die Resolution

Download (PDF-Format): Pressespiegel